Terminkalender

04.10.2018 16.00 - 18.00 Uhr

Kreative Streifzüge als Inspirationsquelle
Arbeite draußen mit Schreibimpuls

Gehen UND Denken hat eine lange Tradition; sie reicht zurück bis zu Aristoteles.

Das Gehen und Schreiben, das Aufschreiben von Geh-danken haben seither viele Schriftstellerinnen, Wissenschaflerinnen, aber auch Tagebuchschreiberinnen zu nutzen gewusst. Lassen auch Sie sich von dieser Methode anregen!

  • Lösen Sie sich aus Ihrer alltäglichen Arbeitsroutine
  • Tauschen Sie Ihren Schreibtisch gegen eine anregende Umgebung
  • Lassen Sie sich inspirieren von ungewöhnlichen Fundstücken
  • Schulen Sie Ihre bewusste Wahrnehmung, aber auch Ihre Inspiration

Sie wissen ja, die Muse küsst nur jene, die sie bei der Arbeit trifft.

Stecken Sie Ihren Lieblingsstift ein und kommen Sie mit!

Treffpunkt: Schloss Montfort, 88085 Langenargen
Gebühr: 20,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis eine Woche vor dem Termin per Mail an. Vielen Dank

02.11.2018 14:00 Uhr

Schreiben unterwegs
Textwerkstatt für fotografierende Menschen

 

Der Text zum Bild – wie schreibe ich ihn? Wie finde ich pfiffige Bildunterschriften? Wie schreibe ich Kurztexte für das Fototagebuch? Wodurch wird ein Reiseblog leserfreundlich und ein Reisetagebuch auch nach Jahren noch interessant zu lesen?
Auf diese und andere Fragen finden wir im Workshop Antworten – durch Anregungen aus dem Repertoire des Kreativen Schreibens und des Reisejournalismus. Bitte Papier und Stift oder Laptop mitbringen; gerne auch ein, zwei eigene Reisebilder.

Bitte Schreibzeug mitbringen!

Im Preis inbegriffen: Script und Arbeitsmaterial sowie ein Booklet der Dozentin (Wahlweise: Schreibspaziergang mit Hermann Hesse/Tessin oder Schreibspaziergang mit Annette von Droste-Hülshoff/Bodensee)

Dieser Workshop ist auf 15 Teilnehmer beschränkt.

Ort: Graf-Zeppelin-Haus, Friedrichshafen

Anmeldung: http://www.wunderwelten-festival.com/seminare/bodensee/ws-das-wort-zum-bild

23.11.2018 - 25.11.2018

Ich schreibe täglich an mich selbst
Einführung in die Kunst des Journalschreibens

Journalschreiben ist ein Instrument des Selbst-Coaching: Hier kann ich mir vieles von der Seele schreiben, aber auch erste, vielleicht noch vage Ideen skizzieren und Pläne schmieden für Veränderung und mehr Lebensqualität. Das heißt dann auch, sich Ziele setzen und erreichen.

In diesem Kurs bekommen Sie unter dem Motto Schreib‘ dich frei eine praktische Einführung in das kreative und personale Schreiben, Anregungen aus dem Selbst-Coaching sowie Beispiele für die optische Gestaltung eines Journals.

Wir arbeiten auf drei Zeitebenen: Was will ich aus der Vergangenheit ablegen oder aber bewusst festhalten? Wo kann ich mich (jetzt gerade) besser spüren und wahrnehmen? Wie kann ich neue Lebenswürfe entwickeln, mir Ziele setzen und erreichen?

Arbeitszeit: Freitag: 18:00-20:30, Samstag: 9:00-17:00, Sonntag: 9:00-13:00
Ort: Friedrichshafen, Efrizweiler, Bahnhofstraße im Hier und Jetzt
Gebühr: 182,00 €, inkl. Getränke, Butterbrezeln und Obstkorb, kleiner Mittagsimbiss, Kuchen am Nachmittag sowie Skript.
Mindestteilnehmerzahl 6, ab 8 Teilnehmer kann ich zwei Plätze mit 50% Ermäßigung  anbieten. Bitte einfach anfragen!
Dieser Workshop ist auf 12 Teilnehmer beschränkt.
Anmeldung unter: karin.schwind@schreibimpuls.de