Schreibreise nach New York und Cambridge

Auf literarischer Spurensuche

Schriftstellerinen und Schriftsteller, Bookshops, Antiquariate, Bibliotheken, Bücher-Cafés und als Highlight ein Besuch im ältesten Writing Center der Welt

Zurzeit bin ich dabei, meine Schreibreise zu planen; hier einige Tipps:

Neben den klassischen Reiseführern suche ich immer auch Literaturführer, wie zum Beispiel das Buch von Gudrun Arndt: Spaziergänge durch das literarische New York oder Eine literarische Einladung, herausgegeben von Beatice Faßbender. Zudem lese ich gerade von Simone de Beauvoir Amerika Tag und Nacht und tauche in ihre Gedanke über das Amerika der 40er Jahre ein. Allein die Vorbereitung macht bereits richtig viel Spaß.

Gleichzeitig recherchiere ich gute Büchercafés, Bookshops, Antiquariate sowie Bibliotheken und Museen ...


© Schreibimpuls - Karin Schwind 2017
Löwentaler Straße 17 * 88046 Friedrichshafen
Tel.: 0049 7541 6018309 * karinschwind@schreibimpuls.com
www.schreibimpuls.com

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8