Schreibend auf den Spuren großer Schriftsteller

Neuerscheinung im Sorriso-Verlag

Sie dürfen sich mit mir schon jetzt auf die Frankfurter Buchmesse freuen – passend zu diesem Termin erscheint meine "Schreibwanderung" auf den Spuren von Robert Louis Stevenson

Vier Frauen auf zwölf Beinen

www.sorriso-verlag.de

Hier ein kleiner Auszug:
Aller Anfang ist leicht …
„Du bist schon ein bisschen verrückt!“, sagt meine Freundin Ellen und grinst mir frech ins Gesicht.
„Klar, deshalb verstehen wir uns auch so gut!“ Ich grinse frechzurück.
Ich halte Robert Louis Stevensons „Reise mit einem Esel durch die Cevennen“ in der Hand, das Buch, mit dem alles vor ein paar Monaten angefangen hatte, und lese ihr daraus vor:
„So war denn ein Lasttier zu beschaffen. (…) Was ich brauchte, mußte billig, klein und ausdauernd sein und eine gleichmütige, friedliche Natur haben. Und bei all diesen Anforderungen kam nur ein Esel in Frage.“
„Und wie wollt ihr einen gleichmütigen, friedlichen Esel finden?“ Ellen schaut mich fragend an: „Die sind doch alle eher störrisch und eigensinnig, oder? Ich stelle mir das schwierig vor, wenn ihr da mitten in den fast menschenleeren Cevennen unterwegs seid und der Esel keine Lust mehr hat, euer Gepäck zu tragen!“
„Ach, alles halb so wild!“, gebe ich betont locker zurück. „Erstens haben Anette und ich im Internet eine sehr nette Esel-Vermieterin gefunden, deren Tiere das Wandern gewohnt sind, und zweitens haben wir im März hier am Bodensee schon eine Probewanderung mit einem Eselbesitzer gemacht.“ (S. 8)


© Schreibimpuls - Karin Schwind 2017
Löwentaler Straße 17 * 88046 Friedrichshafen
Tel.: 0049 7541 6018309 * karinschwind@schreibimpuls.com
www.schreibimpuls.com

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8