Schreiben Sie täglich

Der kleine Schreibcoach

Professionell Schreibende wundern sich über die Vorstellung, sie würden vor dem Schreiben von der Muse geküsst und könnten dann ihre Texte einfach aus der Feder fließen lassen.

Sicherlich ist das ein Phänomen, das ab und zu auftaucht, aber im Allgemeinen relativ selten ist.
Professionell Schreibende haben meines Erachtens ein ganz anderes Geheimnis: Sie schreiben und das täglich. Bei Stephen King lesen wir:
„Mein Tagesablauf ist ziemlich streng geregelt. Der Morgen gehört dem Neuen, der aktuellen Arbeit. Nachmittags halte ich ein Nickerchen und beantworte Briefe. Der Abend ist reserviert für Lesen, die Familie, Spiele der Red Sox im Fernsehen und Überarbeitungen, die nicht aufgeschoben werden können. Der Morgen ist bei mir dem Schreiben vorbehalten.“

(Stephen King, 2008, Das Leben und das Schreiben. 2. Aufl. Berlin: Ullstein. S. 170)

Suchen Sie sich also eine Zeit, zu der Sie regelmäßig schreiben. Warten Sie nicht auf die Inspiration, darauf dass Sie von der Muse geküsst werden und schreiben wie von alleine geht, sondern machen Sie sich eine alte Dichterweisheit zur Gewohnheit: Nulla dies sine linea – kein Tag ohne Zeile. Schreiben Sie, egal, ob morgens in der U-Bahn, mittags in der Pause oder abends im Sessel. Wenn Sie können, wählen Sie sich eine regelmäßige Zeit, an der Sie tatsächlich am Schreibtisch sitzen und an Ihren Werken arbeiten.
Nutzen Sie immer wieder Schreibimpulse, um Ihre Schreibkompetenz zu erweitern.
Fragen Sie nach einem persönlichen Schreibcoaching. Ich gebe mein fundiertes Fachwissen gerne weiter.

Bild: © Anatoly Maslennikov_Fotolia

Bild:
















Dieses Bild entstand 2012 auf La Palma. Lassen Sie Ihren Assoziationen freien Lauf; notieren Sie sie. Schreiben Sie anschließend zehn Minunten lang einen freien Text.

Foto © Karin Schwind


Aktuelles

Karin in New York. "Einmal sollte man seine Siebensachen fortrollen aus diesen glatten Gleisen.

Schreibkompetenz erhöhen und Schreibprojekte fertig schreibenSie kennen das vielleicht – in uns rumort manchmal die

© Schreibimpuls - Karin Schwind 2017
Löwentaler Straße 17 * 88046 Friedrichshafen
Tel.: 0049 7541 6018309 * karinschwind@schreibimpuls.com
www.schreibimpuls.com

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8